Sonntag, 10. Juni 2012

ein Gartensonntag im Juni und Selbstportrait # 24

Heute war ja tatsächlich mal richtiges Gartenwetter ! Nicht zu warm und nicht zu kalt und vor allem : Sonnenschein! Also rein in die Gartenschuhe, dem Heuschnupfen getrotzt und ran an die Arbeit:
Töpfe auf Ameisenstaaten untersucht, umgepflanzt und umgestellt.  Zig Eimer Unkraut unter der Hecke und zwischen den Büschen hervorgeholt. Dabei jede Menge Ameisen in Aufruhr versetzt.
So langsam gewinne ich die Herrschaft über meinen Garten zurück aber ein ordentlicher  Garten wird er wohl nie werden ;-)
 Hortensie endlich eingetopft und an den vorläufigen Platz gezerrt. Meine Güte ist so ein großer Topf schwer ...
 Die Hecke müßte ich mal entlausen...die klebt .... und begradigen wäre auch nicht schlecht...

Meine Rosen geben mal wieder alles , den Billiarden grüner Blattläuse zum Trotz



 Und abends kam er hier mich noch besuchen, wollte mir aber nicht verraten was er ist. Ich brauche endlich ein Vogelbestimmungsbuch. Vor ein paar Tagen waren zwei Papageiartige Vögel in meiner Hecke. Die waren bestimmt aus irgendeiner Voliere ausgebüxt und wollten freie Luft schnuppern.

Zur Stärkung habe ich Mittags angefangen einen Zimt-Hefezopf  zu backen. Die Idee spukte schon seit ein paar Tagen in meinem Kopf herum. An der Umsetzung muß ich aber noch weiter feilen. Ich habe bei der Zimtmischung wohl zuviel Butter genommen. Der Zopf wurde leider kletschig und fiel in Einzelteile auseinander. Diese schmeckten dafür aber sehr gut!!

Jetzt geht es noch ein wenig an den Scraptisch ein wenig Papier hin und herschieben.

Bis später!

Kommentare:

Tschenny hat gesagt…

Hallo Katta,

das sind ja wieder tolle Bilder. Bei uns zu Hause hat die Oma noch die Herrschaft über den Garten. Ich darf ab und zu gießen. ;) Vielleicht mache ich auch mal ein paar Bilder.

Sonnige Grüße,
Jenny

Anonym hat gesagt…

Hallo Katta,
Dein kleiner schwarz-weiß-grauer gefiedeter Freund ist eine Bachstelze. Wir haben davon auch eine ganze Menge im Garten und sie sind fantastische Mückenjäger! :o)
Liebe Grüße
Kerstin

scraptime hat gesagt…

Katta, die kleine Bachstelze hast Du wohl nicht gekannt? ich liebe die, die laufen immer so süß umher... Hier gibt es auch ganz viele von denen - kein Wunder, wir leben ja an einem Fluß *gacker*!
Dein Garten sieht doch toll aus. Ich finde es schön, wenn nicht alles so akkurat und in Reih und Glied steht!
liebe Grüße
Anja

Conny hat gesagt…

Wunderschöne Bilder sind das wieder und ich gebe allen Recht - zum einen Bachstelze ;-) zum anderen ist Dein Garten wirklich eine Augenweide! Und der Zopf sieht gnadenlos lecker aus!
LG Conny

creativchen hat gesagt…

Liebe Kata, sehr schön, ich liebe deine Werke! Wurde mich sehr freuen, dass du mich auf meinem Blogspot und meinem neuen Traumshop "Hobby-crafts-and-Paperdesign.de" besuchen kommst! Ich habe noch einige Candies zu vergeben, unter mein Online Banner auf meinem Blogspot ersichtlich. Wäre schön dass du dabei wärst! Viele liebe Grüße von Marina