Samstag, 26. November 2011

Mein 1. Adventsmarkt 2011 am Schiffshebewerk Henrichenburg

Heute habe ich die Weihnachtsmarktsaison 2011 eingeläutet.
Und zwar auf dem kleinem und gemütlichen karitativen, kreativen Adventsmarkt am Schiffhebewerk Henrichenburg bei Datteln.
Leider war ich ein wenig zu spät da und konnte die "blaue Stunde" nicht voll ausnutzen.






Heute vormittag war ich noch bei einem "Ausnahmefloristen" in Recklinghausen.
Die Adventsausstellung ist jedes Jahr eine Schau und die Adventsgestecke werden von Jahr zu Jahr avantgardistischer.
Was mir persönlich sehr gefällt , aber anscheinend die Geschmäcker spaltet.
Leider darf ich die Fotos die ich gemacht habe nicht öffentlich auf meinem Blog zeigen. Die Macher haben Angst vor Nachahmern, was ich verstehen kann und repektiere.
Wer kauft sich schon für sein Wohnzimmer einen Adventskranz für über 80 € ? Egal wie schön er auch ist ...

Ich selber habe noch so gut wie nichts dekoriert. Deswegen geht es jetzt ab in die Küche um den Feinschliff am Adventsgestell  vornehmen.
Verlinkt doch Eure Deko in den Kommentaren, oder Websites , wo es tolle Deko zu sehen gibt. Ich gehe so gerne mit einer Tasse Kaffe morgens stöbern ;-)

Bis später!

P.S. Der Adventsmarkt am Schiffshebewerk findet morgen übrigens auch noch statt. Ein vorbeischauen lohnt sich ;-)
Es gibt fast nur Handgemachtes. Von der Strickmütze, über Schwippbögen bis Honig und Marmelade. Und Glühwein und Deftiges gibt es natürlich auch.

1 Kommentar:

Drea hat gesagt…

Ich komme hier so gerne vorbei und hole mir mit deinen stimmungsvollen Fotos so richtig schöne vorweihnachtliche Stimmung! Ich selbst bin gar kein Adventsmarktgänger und finde deine Fotos wieder sehr gelungen mit dem Licht. Freue mich auf weitere...

Dir einen schönen 1.Advent!
Ganz liebe Grüße
Drea