Freitag, 4. November 2011

Frühling im November

Nachdem meine Nase heute gejuckt hat, wie im Frühjahr wenn die Frühblüher loslegen und die Temperaturen mittags fast die 20°C angekratzt haben, habe ich mir nach der Arbeit ein Eis gegönnt. Ich kann mich nicht daran erinnern wann ich mir mal im November noch ein Eis "auf die Hand" gekauft habe .
Verrückt! :-)
Nächste Woche hoffe ich auf einen Temperatursturz. Da  sind dann auf Burg Droste Hülshoff in Havixbeck die "Winterträume" und Glühwein schmeckt bei 18 ° Plus nicht !
Hier klicken und Impressionen vom letzten Jahr sehen.

Ich wünsche mir dieses Jahr einen eiskalten, schneefreien Winter!

Bis später!

1 Kommentar:

shire hat gesagt…

Den wünsche ich mir auch...und ohne Glatteis :) dein eis sieht aber lecker aus...nun will ich auch eins, na toll *g*