Sonntag, 4. September 2011

Viel zu selten...

 ... konnte ich diesen Sommer meinen Sonnenschirm aufstellen. Ich glaube ich habe ganze 3 x die Gelegenheit gehabt, es mir draußen mit Buch und Lieblingsgetränk ( Biozisch Rosenblüte) gemütlich zu machen. Der Rasen war gemäht, der Lavendel geschnitten und das Unkraut ignoriert ;-)
Und kaum saß ich auf meinem Stuhl und wollte die Stille genießen, flog dieser Geselle hier vorbei:

Mit Motor! Unglaublich was dieser Geselle für einen Lärm machen kann.  Aber das war ja nur kurz und er flog weiter.
Aaaaah  , diese Ruhe ..... Mooooment was ist das für ein Kreischen? wird da jemand geschlachtet?  Nein. Die Nachbarmädels müssen sich auf ihrem Trampolin mit Wasserschlauch abkühlen und in den trommelfellzerreißendsten Tönen kreischen.
Es sei ihnen ja gegönnt :-)  Aaaaaber! Die beiden haben Ausdauer:  5 Stunden springen, plantschen und kreischen! Das hätte ich nicht geschafft.
Gut das ich noch Ohrstöpsel habe...

Bis später!

P.S.: Ich bin dann mal wieder im Garten, die Sonne traut sich nach dem Regen heute Nacht wieder raus :-)
Und es ist gerade herrlich ruhig. Ideal um im Buch weiterzulesen.

Keine Kommentare: