Montag, 23. Mai 2011

Mai 2011

Ich kann mich nicht daran erinnern, das meine Nostalgie Rose schon mal im Mai so üppig geblüht hat. Irgendwie scheint sie es dieses Jahr besonders gut zu meinen. Das Klima scheint ihr zu gefallen. Allerdings den Raupen und den Läusen aller Art auch ...
 Ich finde diesen Elfenspiegel in dunkelrot so schön   :-) Bisher kannte ich den nur in Rosatönen.
 Und dieser Lavendelbusch ist mal wieder der absolute Kracher :-)  Den hatte ich im letzten Herbst radikal gestutzt, sodaß ich schon dachte der geht imWinter bestimmt ein ...
und dann fiel ja im Januar noch das Schnee/Eisbrett vom Dach darauf. Der wird nicht mehr, dachte ich mir. Denkste! dachte sich da der Lavendelbusch und trieb fröhlich munter frische grüne Triebe, das es eine wahre Wonne ist. Dem Kaninchen gefällt es zwischen Hauswand und Busch auch immer sehr gut... 
 Diese Blümchen sollten eigentlich in einen ganz anderem Topf ihr neues zu Hause finden. Aber als ich mit der rechten Hand die Schaufel in die Erde stieß und mit der Linken die vertrockneten Hornveilchen heraushob, hätte ich die fast im hohen Bogen durch den Garten geschleudert. Ein einziges Gewusel und Gekrabbel. Ich bin mitten in ein Ameisennest gestoßen.....*aaah* es krabbelt immer noch wenn ich daran denke...
Huch! jetzt hab ich den Anfang vom letzten Bullen verpaßt. Tschüüüß!

Bis später!

Kommentare:

Scrap-Princess hat gesagt…

Hi!

Sehr schöne Rosen. Wenn du die Läuse von den Rosen haben magst, pflanze einen Lavendelbusch knapp daneben. Das mögen die Läuse überhaupt nicht.

lg,
Freischi

Katta hat gesagt…

*öhm*
die Rose steht mitten in 2 mittlerweile riesigen Lavendelbüschen . Das juckt die Läuse überhaupt nicht ;-)
LG
Katta