Sonntag, 15. Mai 2011

Croppen am Samstag

Eigentlich wollten wir (Sabine, Barbara, Conny und Ich ) ja nach Borken zu Scrapabilly fahren um an dem Workshop mit Nastasja Verbeek teilzunehmen. Leider mußte ich aber morgens um halb neun ( Sabine weckte mich mit einem Anruf) erfahren das dieser ausfällt.
Worüber ich sehr traurig war, aber Verständnis hatte , nachdem ich den Grund für die Absage erfuhr.
Aber da wir ja eh, abends uns bei Sabine zum Lena- Anfeuerungs-Crop treffen wollten, haben wir das ganze einfach auf den Nachmittag vorverlegt. 
Mittags habe ich noch schnell Marion in Dortmund eingesammelt und dann ging es auf nach Bochum wo Conny, unsere Mitfahrgelegenheit , schon auf uns wartete.
Flugs alles eingepackt und los gings. 
Leider wurden wir auf der A46 bei Wuppertal übelst mit einem Stau ausgebremst. Statt der üblichen einen Stunde haben wir gestern drei gebraucht .
 Aber wir lassen uns unsere gute Laune nicht vermiesen :-)
 Bloß kein Doppelkinn machen. Von Conny bekam ich Tipps aus dem letzten Fotoworkshop *gg*
 Marion hielt uns mit Neuigkeiten aus dem Internet auf dem Laufenden, konnte aber keine Stauumgehung finden...
 Endlich bei Sabine angekommen, ging es auch schon kreativ zur Sache...


 Und dann fing um 21.00 Uhr der European Song Contest an. Zeitweilig echt zum gähnen, zeitweilig aber auch ganz lustig. Irgendwie kam uns die Show letztes Jahr viel lustiger vor. Aber vielleicht war es auch nur so weil da noch Jessica und Karin unsere Runde verstärkt hatten ...
Ehrlich gesagt, gefällt mir ja das Siegerlied aus Aserbaidschan ( wie schreibt man das ??) ganz gut. Aber wie die Schweden auf Platz 2 kommen konnten , ist mir ja ein Rätsel. Deren Lied fand ich viel zu langweilig, viel zu brav für deren Aussehen.
Ich hätte ja gerne die Spanierin weiter vorne gesehen. Aber da waren wohl nur Marion und ich einer Meinung.
Um 3.00 Uhr heute Morgen war ich dann endlich im Bett *gääähn*
Und jetzt werde ich wohl auf dem Sofa noch ein Erholungsschläfchen halten, bevor ich ins Bett umsiedel....

Bis später!

Kommentare:

Ute L. hat gesagt…

Von "Blumen am Sonntag" zu "Croppen am Samstag" ;-)))) Ich wußte gleich wo Ihr da steht auf der Autobahn, nicht so schön! Also ich fand ja Italien gut, steh auf so Musik. Und ich mag ja die Anna aus der Schweiz! Die hat den letzten Platz auch echt nicht verdient, Schade! Ich finde die Frau von Aser... konte garnicht singen, oder?! Naja Geschmack halt!

Sabine hat gesagt…

Obwohl ich Deine musikalischen Vorlieben nicht teile, fand ich den Abend furchtbar nett und angenehm. Hoffentlich können wir das bald wiederholen.

Conny hat gesagt…

Joooo Stau mit Euch ist echt lustig und das nächste Mal verteidige ich die Verpflegungstüte nicht mehr so hartnäckig -man hat ja gesehen - was fraus entsteht;-) Erinnere mich mal daran, dass ich mir das nächste Mal nicht nur Tipps gegen das Doppelkinn - sondern auch welche für vorteilhafte Positionen auf dem Fahrersitz geben lasse ;-)
LG Conny und bis zum nächsten Mal-immer wieder gern als Euer Fahrer - Ihr habt's ja überlebt!