Sonntag, 27. März 2011

mmmmmmh.....

Heute morgen habe ich Scones nach einem Rezept von Marit gebacken. Noch warm mit Philadelphia Balance und Himbeerkonfitüre .... oh sooo lecker! Und sie sind ganz schnell fertig : 10 bis 15 Minuten Zubereitung und 10 bis 15 Minuten Backzeit. Ich habe allerdings keine Kreise ausgestochen , sondern den Teig kreisformig 1,5 bis 2 cm dick ausgerollt und in Achtel geschnitten. Ab aufs Backblech und in den Ofen. Und hätte ich Vollkornmehl da gehabt, hätten sie auch in die Ernährungsumstellung gepasst... Aber heute ist ja Sonntag... Es gab ja noch einen Apfel dazu ;-)
Da muß ich immer an meine kurze Zeit in Johannesburg/Südafrika denken.

Bei Mugg & Bean gab es immer die leckersten Scones und Muffins.

Banana Muffins und Lemon-Poppyseed Muffins könnte ich eigentlich nächstes Wochenende mal backen ...

Kann bitte jemand im Kreis Recklinghausen einen Mugg & Bean eröffnen ? Das würde hier bestimmt der Renner!


Nach einem ganzen Tag nichts tun zieht es mich jetzt mal an den Scraptisch. Kochen muß ich heute nicht, habe noch Couscous von gestern :-)


Bis später!

1 Kommentar:

Ulrike hat gesagt…

mmmhhhhhhhh das sieht aber lecker aus...!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Lg Ulli