Sonntag, 26. Dezember 2010

Das Christkind

hat mich wohl seeeeehr lieb! Denn ich bekam ein neues Laptop :-))
Vielleicht hat es aber auch Mitleid mit meiner Mutter, die gerne ihr Eigenes wiederhaben möchte ;-)

Gestern habe ich mich mit meiner Mutter auf die Autobahn getraut und wir sind nach Castrop-Rauxel zum Familienweihnachtstreff gefahren. Der wäre beinahe nach dem Tod der Großeltern vor ein paar Jahren eingestellt worden. Da haben wir Enkel aber lautstark protestiert, da dies der einzige Tag im Jahr ist an dem wir uns alle sehen. Und es ist immer wieder sehr lustig.
Mein Cousin ist mit Familie aus Bonn angereist und war von der Fahrt (wie ich) ziemlich genervt. Meine Cousine kam aus Aachen leider nicht weg. Die Fahrerei wäre einfach zu gefährlich gewesen.
Was sich nie ändern darf ist die Reihenfolge des Essens *gg* Ab 16.00 Uhr gibt es eine reichhaltige Kaffeetafel. Und höchstens eine halbe Stunde nach dieser fragt mein Onkel (jeeeedes Jahr) : wann gibt es denn endlich Abendessen ? Ich hab Hunger :-))
Und wie jedes Jahr gibt es als Vorspeise Lachs und danach Kasseler im Blätterteigmantel mit Linsengemüse und/oder Selleriesalat. Einmal gab es den Kasseler ohne Blätterteig... Katastrophe!... Es wurde sofort lautstark von allen Beteiligten gemault! Traditionen ändert man nicht einfach so ;-)
Mein Onkel hat sogar ein Gedicht vorgetragen (leider weiß ich nicht woher er es hat):

Einachten, Zweinachten!

Deinachten, Meinachten!

Nur nicht allein Nachten.

Bald vorbeinachten.

Fröhliche Weihnachten!


Und weil noch immer Schnee liegt kommt hier noch der Blick aus meinem Hauswirtschaftsraum :-)
Heute mach ich einfach gar nichts außer Beine hochlegen und lesen und DVD gucken. Herrlich entspannend.

Ich wünsche Euch einen Frohen 2. Weihnachtstag!

1 Kommentar:

*Fienchen* hat gesagt…

Na du strahlst aber ! :o)
Schön, dass es noch solche Traditionen gibt. Daran muss man auch festhalten.
Nun sind die Feiertage schon wieder vorbei und ich habe es nicht geschafft dir ein schönes solches zu wünschen. Daher wünsche ich dir schon mal einen Guten Rutsch in das neue Jahr. Was man erledigt hat, kann man nicht wieder vergessen ;o)
Liebe Grüße
Petra