Donnerstag, 3. Juli 2008

Schaut mal..


sieht das nicht toll aus mit den Regentropfen?
Bei solchen Motiven wünsche ich mir eine richtig tolle Kamera wie z.B die Nikon D40 oder die Canon EOS von meinem Vater *seufz* Meine Blumenbilder mache ich hier immer noch mit unserer alten Digicam. Eine Kodak Easy Share LS443 mit 4 Megapixeln. Und dafür das sie schon so "oll" ist macht sie aber noch nette Bildchen :-)


Und dann habe ich gestern abend abend noch ein bißchen für mich gescrappt. Weil mein Schatz mir hier so fehlt, mußten die Bilder von unserem Rerik Urlaub im Herbst 2003 dran glauben ;-) Da hätten wir beide niemals geglaubt das wir nur 2 Jahre später ein Haus bauen würden, 4 Jahre später verheiratet sind und er in Südafrika arbeiten würde...


Leider ist das Foto vom LO nicht so toll geworden. Es hat Spaß gemacht mal ein für mich untypisches Maß zu verscrappen. 12"x6" war mal was völlig neues und eine Herausforderung.

Eignet sich aber hervorragende um Reststreifen zu verbraten. Benutzt habe ich Cardstock von Bazzil, Papier und Die Cuts von Pink Paislee, Flowers von Prima Marketing, Sticktwist, Crackle Paint von Ranger und Brads von Weiß ich nicht mehr...

Und dieses Mal ist keinerlei Glimmer oder "Bling" auf dem LO. Ich kann auch mal ohne *lol*

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!

1 Kommentar:

Kerstin hat gesagt…

Kannst aber gut in 6x12. Will ich mehr sehen. ;-)