Dienstag, 24. Juni 2008

Perlenwickeln

Da ich ja eine Schwäche für alles was mit Perlen zu tun habe, war ich begeistert als mein Vater mir erzählte das Friederike selber Perlen "wickelt". Das wollte ich dann natürlich mal sehen und selbst ausprobieren. Gestern war Friederike dann hier und hat mir gestern gezeigt wie man Perlen wickelt.






Stab in Trennmittel tauchen und trocknen lassen. Dann erhitzen und den Glasstab zum schmelzen bringen. Langsam und den Stab wickeln und abziehen. Dann mit einer zweiten Farbe Punkte tupfen.

Alles gaaaanz einfach..... Ach ja? Und wieso werden meine Perlen dann nicht so rund? Alle Profis die beim ersten Bild den Atem anhalten: Sie trägt natürlich sonst eine Schutzbrille!

Ich geh dann mal jetzt üben....

Wär doch gelacht wenn ich nicht auch ein paar runde,kugelige Designerperlen hinbekomme

...ha!

Keine Kommentare: